Information Xing

Der Balanceakt gegen Fehlstellungen.

Bereits geringste Störungen im Zusammenspiel zwischen Zähnen, Kiefer, Kiefergelenk und Kaumuskulatur können zu erheblichen gesundheitlichen Belastungen führen. Solche Störungen nennt man auch cranio-mandibuläre Dysfunktion oder einfach CMD. Kleinste Ursachen - wie eine nicht passende Krone - können fatale Auswirkungen auf das gesamte System „Mensch“ sprich auf Ihr Wohlbefinden haben:

  • Kopfschmerzen
  • Haltungsschäden
  • Knackgeräusche
  • Schluckbeschwerden
  • Verspannungen
  • Zähneknischen

Bei Verdacht auf CMD führen wir alle erforderlichen Untersuchungen im Rahmen der Funktionsanalyse durch. Daraus ergibt sich die anschließende Funktionstherapie – beispielsweise eine Knirscherschiene oder eine Therapie in der Osteopathischen Medizin. In einigen Fällen ist eine Zusammenarbeit mit unseren Fachärzten der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Inneren Medizin, Radiologie, Orthopädie, Psychosomatischen Medizin oder der Physiotherapie notwendig, um die Ursache der Störung zu finden.